WALLMAPU EX SITU

Gerne laden wir Sie an dieser Stelle ebenfalls zu “Wallmapu ex situ" ein, einer weiteren Produktion, an der Frida León Béraud aktuell mitwirkt:


Vorstellungen:

24.06.2022 Fabriktheater Zürich, 20 Uhr
25.06.2022 Fabriktheater Zürich, 20 Uhr
26.06.2022 Fabriktheater Zürich, 18 Uhr

Sweet & Sauer
Ein Dokutheater über Sexarbeit und Migration


Premiere 19. Januar 2022, 20h
Weitere Aufführungen:
20., 21. 22. und 26 Januar
Kulturmarkt Zürich Wiedikon
Weitere Vorstellungen:
17., 18.,19. November in Schlachthaus, Bern

01.07.2022 Vorstellung, Verein Zitrone Zürich, 20 Uhr, anschliessend Barbetrieb
02.07.2022 Lesung aus dem Buch “Ich bin Sexarbeiterin”, Verein Zitrone Zürich, 18.30 Uhr
02.07.2022 Vorstellung, Verein Zitrone Zürich, 20 Uhr, mit Afterparty


17.11.2022 Vorstellung, Schlachthaus Theater Bern, 20 Uhr
18.11.2022 Vorstellung, Schlachthaus Theater Bern, 20 Uhr
19.11.2022 Vorstellung, Schlachthaus Theater Bern, 20 Uhr

Anschliessend an alle Vorstellungen (ausser 2. Juli) findet jeweils ein Publikumsgespräch statt. 

Innenwände : Aussenplätze - ein Sozio-kulturelles Projekt
mit den Nachbar*innen des Quartiers Manegg im Rahmen des About Us Festivals 2021

5. Mai – 9. Juni 21: Befragungsaktion
2. Juni – 28. Juli:  Workshops
18. Aug. – 11. September: Proben Performance

16. 17. 18. September  Aufführungen auf dem Maneggplatz Zürich

Entre Fotos, Plastik und Karton
Wanderausstellung
Fotos von Pia Zanetti und Graciela Calabrese.

Vom 7. bis 17. September 2018

Buenos Aires, CIDAC Zentrum (centro de innovación y desarrollo para la acción comunitaria) der UBA - Universität von Buenos Aires- Filosofie Fakultät. cidac.filo.uba.ar/
Adresse: Suarez y Lafayette (Barracas, CABA)

Veranstaltungen im Rahmen der Fotoausstellung

Puppenworkshop für Kinder (Frida Leon)
8. September 10-15 Uhr

Musikalische Performance
Mit Jugendlichen der Genossenschaft „El amanecer der los Cartoneros“ und GesangstudentInnen der UNA, Buenos Aires. (G. Leitung : Frida Leon, Feli Luna)
8. September 18 Uhr
15. September, um 18 Uhr


Mit der finanziellen Unterstützung der UNA – Universidad Nacional de las Artes, Buenos Aires – und DAMUS – Departamento de Artes Músicales.

Di chlii Zäller Wiehnacht
Quintetto Inflagranti und die Puppenspielerin Frida Leon Beraud
Regie: Alvaro Schoeck

Premiere 2. Dezember 2018, 11:15 Uhr
Rapperswil-Jona, Stadthaus

7. Dezember 2018, 18:30
Bremgarten, Zeughaussaal (Christkindlimärt)

8. Dezember 2018, 16:00 Uhr und 20:00 Uhr
Zürich, Hottingersaal

16. Dezember 2018, 11:00 Uhr
St. Gallen, Lokremise

Vorankündigung

MONDKIND (Neue Version)

PREMIERE: 19. Januar 2019, 17 Uhr
Mo. 21., Di. 22., Mi. 23., Do. 24. Januar jeweils um 10 Uhr Schulvorstellungen
Mi. 23. Januar um 15 Uhr
Zürich, GZ Buchegg

Fr. 15. Februar
Sa. 16. Februar
TABA Internationales Theaterfestival in Buenos Aires

Mi. 4. Do. 5. Fr. 6. Dezember um 10 Uhr Schulvorstellungen
So. 8. Dezember um 14 Uhr
Fabriktheater Rote Fabrik, Zürich



4. Mai um 17.30 Uhr
5. Mai um 16 Uhr

Children’s Theatre Festival in Oulu, Finnland
Pikisali, Oulu City Theatre

So. 10. März 16 Uhr
Mo. 11. März
Schulvorstellung
Royal Baden

Tournee Südamerika

Fr. 12. Juli um 20 Uhr
Sa. 13. Juli um 18 Uhr
So. 14. Juli um 18 Uhr


Theater Doña Albina, Patiño Foundation 
La Paz, Bolivien

Do. 25. Juli um 15 Uhr
Fr. 26. Juli um 15 Uhr
Sa. 28. Juli um 15 Uhr


Theater Banfield Ensamble, Lomas de Zamora,
Buenos Aires, Argentina.

Do. 1. August um 17 Uhr
Fr. 2. August um 17 Uhr
Sa. 3. August um 17 Uhr 


Moscú Teatro, Villa Crespo,
Buenos Aires, Argentina

Mit freundlicher Unterstützung von

using allyou.net